Hilfe statt Geschenke

Weihnachtsspende 2021

Haus Regenbogen Oldenburg und Hochwasser Deutschland

  

Seit dem Jahr 2013 sind wir eng mit dem Haus Regenbogen, das seinen Sitz im Dohlenweg in Oldenburg/Kreyenbrück hat, verbunden. Anstelle von klassischen Weihnachtspräsenten spenden wir im Namen unserer Kunden jedes Jahr an diese tolle regionale Einrichtung und können mit Stolz berichten, daß wir, auch durch unseren engen Draht zu Ute Dorczok, der Leitung des Hauses, jedes Jahrspannende Projekte unterstützen konnten, die den Kindern und Jugendlichen einen Riesenspaß bereitet haben.

Leider war es nun im letzten Jahr -coronabedingt- nicht möglich die geplante Zirkusaktion mit „Artistikka“, einem Kinder und Jugendzirkus aus Damme, durchzuführen. Dies wird aber definitiv im Sommer 2022 nachgeholt werden.

Außerdem freuen wir uns, das Haus Regenbogen dieses Jahr mit der Anschaffung von „Hoppel-Pferden“ unterstützen zu können. Die Pferde werden in der Weihnachtszeit an das Haus Regenbogen übergeben.

Ähnlich wie im letzten Jahr haben wir uns entschieden, unsere Spende auch dieses Jahr einem weiteren Projekt zukommen zu lassen. So geht ein Teil an das „Aktionsbündnis Katastrophenhilfe, Stichwort: Hochwasser in Deutschland“.

Wir bedanken uns, auch In diesem Jahr, bei unseren Kunden, daß Sie unser Spenden-Projekt mittragen und wir so viele positive Rückmeldungen dazu bekommen!


Weihnachtsspende 2020

Für Haus Regenbogen, Oldenburg,  und  Ärzte ohne Grenzen

Seit dem Jahr 2013 spenden wir, in der Weihnachtszeit, anstelle von klassischen Weihnachtspräsenten, im Namen unserer Kunden, an das Haus Regenbogen in Oldenburg. Die besondere Situation in diesem Jahr, hat uns dazu veranlasst, auch etwas über den Tellerrand hinauszuschauen.

Aus diesem Grund haben wir uns dafür entschieden, im Jahr 2020 nicht nur regional – für das Haus Regenbogen – , sondern auch überregional für – Ärzte ohne Grenzen – zu spenden.

Zum Haus Regenbogen:

Im Haus Regenbogen konnte in den vergangenen Jahren durch unsere Spende ein Kunstprojekt ins Leben gerufen werden. Daraus sind in jedem Jahr neue Kunstwerke aus den unterschiedlichsten Materialien entstanden und können noch heute im Garten und den Räumlichkeiten des Hauses bewundert werden.

Nach nun mehr als 5 Jahren, in denen das Thema Kunst und Kreativität im Vordergrund stand, ist die Idee entstanden, ein neues Thema für das Projekt zu wählen. Mit „Artistikka“, einem Kunst- und Jugendzirkus aus Damme, hat Ute Dorczok, Einrichtungsleitung des Hauses Regenbogen, einen Partner gefunden, mit dem die Kinder und Jugendlichen im Jahr 2021 nun die Möglichkeit haben, sich künstlerisch, akrobatisch auszuprobieren. Das Zirkus-Projekt wird zum Ende der Sommerferien starten und wieder mehrtägig stattfinden.

Gerne werden wir Ihnen darüber berichten und entsprechende Infos zukommen lassen.

Wir bedanken uns, auch in diesem Jahr bei unseren Kunden für die vielen positiven Rückmeldungen und dass wir mit ihrer Unterstützung nun sowohl regional, als auch überregional etwas Gutes tun können!


Spende für Kunstprojekt im Haus Regenbogen, Oldenburg

Seit dem Jahr 2013 unterstützen wir, im Namen unserer Kunden, das Haus Regenbogen in Oldenburg. Das Geld nutzt das pädagogisch-therapeutische Wohnheim für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit Behinderungen in erster Linie für die Durchführung eines jährlich stattfindenden Kunstprojektes mit dem Vechtaer Künstler Thommes Nentwig.

Vom 06. – 17. Juni 2016 stand das Material „Holz“ im Mittelpunkt! Auch diesmal sind dabei wieder tolle Kunstwerke enstanden und die Kinder und Jugendlichen hatten eine Menge Spaß!

Nähere Informationen zum „Haus Regenbogen“ finden Sie im Internet unter www.haus-regenbogen.info.